Artikel zum Schlagwort: urban studies

Ankommen als rhizomatischer Prozess

„Welcher Ort in Leipzig ist wichtig für mich? Was habe ich hier erlebt? Wie sieht dieser Ort aus? Wie riecht es hier/hört es sich hier an? Und welche Gefühle verbinde ich mit diesem Ort?“ Diese Fragen standen im Zentrum von drei Storymapping-Workshops für Newcomer*innen, die wir im Rahmen unserer Forschung zu den Alltagserfahrungen junger Geflüchteter … Ankommen als rhizomatischer Prozess weiterlesen

, , ,

Public transport as public space in times of COVID-19: Disruption and continuity in urban mobility systems

In our research project “Public transport as public space in European cities”, we investigate daily public transport encounters as an intense site of cultural diversity and social integration, but also of marginalisation and systemic discrimination in five different European countries. Having started our work in Summer 2019, the idea has been to conceptualise public transport … Public transport as public space in times of COVID-19: Disruption and continuity in urban mobility systems weiterlesen

, ,